Dienstag, 9. Januar 2018

die Liebe kommt - die Liebe geht



so geht es mir mit manchen Stanzen!!


Hallo Ihr Lieben,


kennt ihr das auch?? Stanzen tummeln sich in euren Beständen, erst sehnsüchtig erwartet, einmal
benutzt, dann vergessen und dann sind sie vielleicht nicht mehr sooo toll??
Ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen immer mal wieder eins meiner älteren Schätzchen rauszukramen und sie für euch ins rechte Licht zu rücken.





Heute habe ich sogar ein kleines Schätzchen rausgekroselt, welches ich vorher noch nie gebraucht habe, kaum zu glauben oder ??
Den Stencil habe ich mit einem Stempelkissen eingefärbt und dann auf´s Papier gedrückt, schnell noch das "love" dazu gelegt, etwas Deko und so kann die zarte Karte ein neues Zuhause suchen.

Kommt gut durch die Woche.

Frühlingshafte Grüße Elisabeth


das neue Schleierkrautdesignpapier ist noch nicht erhältlich !!!!

Mimi Designpapier hier
Stanze hier
Stencil hier (leider ausverkauft - kommt hoffentlich bald wieder)
Stempelkissen hier
Nymogarn in allen Farben hier

"love" von PTI  und Pailletten aus meinem Fundus

Kommentare:

  1. Liebe Elisabeth … das kommt mir nur zu bekannt vor, und im schlimmsten Fall benutzt man die Stanze sogar gar nicht, obwohl man vorher glaubte, ohne diese nicht mehr auskommen zu können * grins*
    Dein Ergebnis ist auf jeden Fall so schön… ein zarter Punkt mit den Geotags eingerahmt oder Liebe auf den Punkt gebracht, so zart wie die erste Liebe!
    Das mit dem Stencil einfärben muss ich noch üben, irgendwie gelingt es mir nicht wirklich…
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, Stanzen die ich noch nie benutzt habe, habe ich kaum, werde aber natürlich gleich mal suchen gehen!! Und die Sache mit dem Stencil ist üben üben üben, wie dir eben schon geschrieben;))
      Vielen lieben Dank für deinen Kommentar und auf bald Elisabeth

      Löschen
  2. ins rechte Licht gerückt haben die Stanzen dann nichts an ihrer Faszination verloren...

    LG ARDT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du völlig Recht!! Und wenn das mein Vorsatz für 2018 ist, habe ich keine Mühe den umzusetzten ;))
      GLG Elisabeth

      Löschen
  3. oh ja, dieses Phänomen kenn ich. Irgendwie ärgerlich. Umso schöner, dass du dein bisher stiefmütterlich behandeltes Schätzchen so schön in Szene setzt, die Karte ist frühlingshaft frisch und heiter!! Bin gespannt, was du noch so aus deinem Fundus zauberst!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank und mit meinen Stanzen könnte ich dich täglich-bis zum Ende des Jahres-beglücken ;)))
      GLG Elisabeth

      Löschen
  4. Liebe Elisabeth
    Ganz lieben Dank für deinen Besuch auf meinem Blog und den lieben Kommentar. Ich hab dann gleich mal eine Entdeckungsreise auf deinem Blog gemacht und gaaaanz viele schöne Beiträge gefunden. Deine Werke gefallen mir sehr!
    Liebe Grüsse, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Besuch und du bist jederzeit herzlich eingeladen:))
      Ganz liebe Grüsse Elisabeth

      Löschen
  5. Ein traumhaft schönes Kärtchen hast du da gezaubert!
    Liebe Grüße, Britti

    AntwortenLöschen
  6. Deine Karte gefällt mir sehr. Wir haben Glück das du dieses altes Schätzchen mal wieder genutzt hast.
    GLG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass sie dir gefällt;))
      Ganz liebe Grüsse Elisabeth

      Löschen
  7. Den Vorsatz habe ich auch, gilt auch für Stempel etc.!!
    Aus einem Geotag eine Blume zu machen, wie schön.LG Denise

    AntwortenLöschen
  8. Das stimmt aber ... manchmal ist ein eine Set ein Schätzchen versteckt,
    dass lange keine Beachtung findet --- aber DANN :))) irgendwann kommt auch seine Stunde ♥

    Du hast den herzigen Pin aber auch wirklich toll eingesetzt

    Hab einen schönen Tag
    Bella

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elisabeth,

    ich bewundere immer deine Kreativität. Wie kommst du nur immer auf so tolle und außergewöhnliche Ideen? eine tolle Karte.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Ins rechte Licht gerückt...
    oh ja, das ist dir auf ganz vorzügliche Weise gelungen ;)
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  11. Bin wieder mal total fasziniert von deiner wunderbaren Kreativität!
    Das mit dem Geotag-Blümchen, das muß ich mir merken.... ich hab da auch irgendwo noch einen kaum genutzen Geotag bei meinen Stanzen liegen... :)
    Gruß und schöne Wochenmitte,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elisabeth,
    oh ja - das kenne ich auch nur zu gut und ich bin gespannt, welche verschütteten Schätze du noch ins Licht bringen wirst - auf deine besondere, schöne Art.
    ♡liche Grüße von
    Sabine aus WO(rms)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Elisabeth,
    Dieses Szenario kenne ich leider nur zu gut. Ich habe x Sachen, die ich leider noch nie benutzt habe.
    Deine Karte ist wunderschön geworden. Ich bin gespannt, was du mit deinen verborgenen Schätzchen noch alles so zaubern wirst.
    Liebe Grüsse aus der Schweiz, Nadia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Elisabeth,
    selbst ich kenne das, obwohl meine "alten Schätzchen" noch nicht einmal ein Jahr alt sind.
    Oder ich hab mir etwas ganz tolles mit dem Schatz vorgestellt und es funktioniert nicht und wird weggelegt und nicht wieder angefasst ...
    Wie auch immer: die Karte ist superschön und der Stencil gefällt mir so so gut!
    Toll - wie immer!
    Alles Liebe
    Gesa

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben,

Mit der Nutzung dieses Kontaktformulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten, wie IP-Adresse, email oder Namen durch diese Website einverstanden.

Vielen Dank für Euren Kommentar. Ich werde jeden einzelnen lesen, beantworten und zu Herzen nehmen. Sonnige Grüße Elisabeth