Freitag, 14. Juli 2017

Groß -- größer --



am größten ;))


Hallo Ihr Lieben

und herzlich willkommen zum BloghoppWie es zu einer dritten Auflage kam, eigentlich weiß ich es schon gar nicht mehr genau, es ist ja auch völlig nebensächlich, denn heute bekommen wir Unterstützung in unserem Team und das ist immer einen Hopp wert.
Zuerst heiße ich die Gewinner Mithopser -- Katrin, Andrea, Laura ganz herzlich willkommen und ich bin schon sehr gespannt, welche Ideen ich auf euren Blogs finden werde.
Tja und dann haben wir im Team auch noch Zuwachs bekommen, ab heute werden uns Ilona und Ellis bei allem möglichen und unmöglichen kreativen Dingen unterstützen.
Alle anderen aus dem Team verlinke ich euch heute nicht, da ich mir sicher bin, dass ihr unseren Spuren schon fast blind folgen könnt.


Meine ursprüngliche Idee war eigentlich eine ganz andere und sie liegt als UVO in meinem Keller. Siedendheiß fiel mir nämlich eine versprochene Geburtstagskarte ein.

Kasalla - us der Stadt mit K, Lebenslust pur
Kölsche Grundgesetz - wer es nicht kennt, unbedingt nachlesen
Köln, der Mittelpunkt der Welt




Für  "ne echte kölsche Jung" zum
50 zigsten Geburtstag, einem rishtish Kääl, der den Fastelovend, Reisen, Theater ( aber nur lustige Stücke ) und den 1. FC Köln liebt, einem Kölsch nicht abgeneigt ist - alles in allem einer rheinischen Frohnatur. Ehrlich, da eine 12x12 cm Karte zu machen, neeee, dass funzt nicht, da bekomme ich ja auch nicht den DOM unter ;)) !
Da blieb mir nur die Größe von 12x12 inch. Das Schöne daran ist, jedes der Papiere darf heile blieben, denn diese Kunstwerke zu zerschneiden, fällt mir sehr schwer. Das Geburtstagsbuch ist noch nicht
ohne den Dom geht hier nichts
fertig, ich habe nur ein Grundgerüst gemacht, die Gäste dürfen sich noch verewigen, kölsche Wörter mit K-wie Kalli,  müssen gefunden werden, Einladung und Bilder kommen vielleicht später hinzu, kleine Hinweise zu den Geschenken habe ich schon untergebracht.
Da Kalli sich ganz viele Reisen gewünscht hat, passt diese Karte einfach perfekt zu unserem Kreativprojekt 3.3  ;))))


Ich wünsche von hier eine tolle Party und
euch eine spannende Reise durch die virtuelle Welt.


Ab heute sind hier FERIEN !!! Ich werde nicht dauerhaft faulenzen, aber vielleicht so die ein oder andere Woche mal nichts tuen.

Sonnigste Grüße Eure Elisabeth


Alle Produkte findet ihr hier ;)

Kommentare:

  1. Großartige Idee!
    Finde ich suuuper und Kalli bestimmt auch ;-)
    LG, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth,
    ein Blick durch's Schlüsselloch - um zu erhaschen, was für wunderbare Dinge du gewerkelt hast.
    Eine ganz wunderbare Idee dieses Geburtagstagbuch.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Schon beim ersten Foto ging mir der Kasalla-Song nicht mehr aus dem Kopf. Da sitzt jetzt der kleine Ohrwurm und singt ständig die Textzeile weiter "schalalala",😅.
    Eine tolles Megabuch, Köln,"Liebe deine Stadt",❤️.
    GLG, Nadja

    AntwortenLöschen
  4. Schön - schöner - schönste
    GLG Ellen

    AntwortenLöschen
  5. So etwas kannst nur du mit dem gewissen Augenzwinkern gestalten, ich liebe es !
    Ein Traum für jeden kölsche Jung...
    Ganz lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
  6. liebe Elisabeth ... Krönchen für DICH !
    genieße so die eine oder andere Woche ... und ich freue mich, wenn ich hier wieder etwas entdecke :))

    alles liebe
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Ich komme zwar nicht aus Köln, aber ich mag Köln sehr!! Deshalb begeistert mich Dein Geschenk, Klasse gemacht!!
    LG Gundi
    PS: Nächste Woche startet bei mir eine Sommerchallenge, Thema steht, aber für die nächste hast Du mich auf eine Idee gebracht .... 'Umsetzung eines Werbespruches' .... *lach*

    AntwortenLöschen
  8. Ein hübsches kölsches Grundgerüst hast du da gewerkelt, liebe Elisabeth. Da wird sich Kalli bestimmt freuen.
    GlG, Ellis

    AntwortenLöschen
  9. Sehr tolle Idee! Das kommt mit Sicherheit ganz wunderbar beim Geburtstags"kind" an :)
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elisabeth!

    Das ist ja mal sehr genial! Wenn das das Grundgerüst ist... da kann sich das Geburtstagskind aber auf ne feine Vollendung freuen!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, vielen Dank für Euren Kommentar. Ich werde jeden einzelnen lesen, beantworten und zu Herzen nehmen. Sonnige Grüße Elisabeth