Mittwoch, 27. Dezember 2017

die verlorene Null



Hallo Ihr Lieben,

und schwupps - schon sind die Tage der Tage wieder vorbei.

Hoffentlich hattet ihr es alle nett und gemütlich, kalorienreich und lecker, komisch und unterhaltsam, spannend und gelungen, entspannt und staulos und bei keinem sind die Sicherungen durchgebrannt. Ich kann mich noch an Weihnachtsfeste erinnern, wo die Geschenke absolut nicht den Nerv meiner
Pubertiere getroffen haben, da gab es auch mal lange Gesichter. Aber bei den spontanen Änderungswünschen unter Hormoneinfluss, da kann das ein oder andere schon mal schiefgehen.
Diese Jahr haben wir definitiv alles richtig gemacht.

Einige Tage vor Weihnachten konnte ich dann keine Weihnachtskarten mehr sehen und meine weiteren Lieben wollte ich mit guten Wünschen fürs neue Jahr versorgen. Also das war der Plan. Alles hatte ich so weit vorbereitet und dann fehlte die Null. Weit und breit nichts zu sehen, sogar den Müll habe ich durchforstet. Zum Schluss habe ich dann entschieden alles wegzuräumen und einfach keine Karten mehr zu machen, ich habe das Versteckspiel einfach als Zeichen gedeutet ;))) Tja und dann tauchte sie dann wieder auf, zwischen meine klitzekleinen Buchstabenstempel war sie gerutscht. Somit machen sich morgen wieder ein paar Karten auf den Weg.

Für das kommende Jahr wünsche ich euch nur DAS BESTE.
Genießt das Leben, wir haben nur das EINE.

Bedanken möchte ich mich bei euch für das schöne Jahr 2017 mit euch !!
Ihr seid ein wundervolles Publikum und mit euch macht das Bloggen, Instagrammen, Neues vorstellen, Bloghoppen, Gastdesigner sein (hoffentlich ´18 wieder), Messen besuchen und Kreativfeste feiern richtig Spaß und große Freude.

 Bleibt mir treu und dann lesen uns im Januar wieder.

Herzliche Grüße Eure Elisabeth


Hintergrundstempel hier
Embossingpulver hier
Zahlen hier
Nymogarn hier

Büttenkarte, Papier für die Jahreszahlen, Buchstabenstempelchen und Perlen aus meinem Bestand




Mittwoch, 20. Dezember 2017

schwarz / weiss



Hallo Ihr Lieben,


unser DT-Thema für den Dezember lautet black and white.



Eine Farbkombination die gar nicht so
einfach ist, ganz schnell rutscht man da ins langweilige ab. Und das wollte ich ja nun auf gar keinen Fall.
Ich glaube mit meiner Idee liege ich da nicht ganz verkehrt. Eigentlich wollte ich zu den LED LichterKarten schon Anfang Dezember einen WS im Werkstattladen gegeben haben, aber das habe ich zeitlich einfach nicht geschafft. Für´s nächste Jahr steht er aber ganz weit oben auf meiner todo Liste. Gezeigt hatte ich ja meine erste Idee hier und heute zeige ich euch ein paar beleuchtete Weihnachtshäuschen. Die Verlegung der Leitungen ist etwas tricky und es ist besser sich vorher einen genauen Plan (hüstel!) zu machen, aber wenn es denn dann klappt, sieht es einfach nett aus und ein WoW Effekt ist euch sicher.

Kommt gut durch die Woche ;))

Nies-schnief- hüstel und herbstlich feuchte Grüße Elisabeth


Designpapier Schneekristallee hier
Kärtchenbogen für die Sterne hier
Stanze Häuschen hier 

Leider hat der Webshop ( jetzt schon) und der Werkstattladen (ab Freitag) schon geschlossen, aber im Januar könnt ihr wieder voll durchstarten.

Samstag, 16. Dezember 2017

Geduld



Hallo Ihr Lieben,

wenn ihr mit einem Stencil und dieser Paste hier arbeitet, dann braucht ihr etwas Zeit. Eine Stunde dauert es etwa, bis ihr eure Idee durch die Minc schieben könnt und dann erst das Ergebnis vor Augen habt. Also nichts für eine schnelle Nummer. Aber manchmal darf es auch bei mir im Keller etwas langsamer gehen. Eigentlich wollte ich in der Wartezeit so einiges abarbeiten, doch dann habe ich mich einfach dem Nichtstuen hingegeben. Nun gut, dann heißt es halt heute abend : auf die Plätze - - Weihnachtskarten los !! Natürlich, ihr habt schon alles fertig - nur ich habe wieder getrödelt.
Egal, nach Weihnachten ist auch vor Weihnachten ;)))



Wenn ihr die Stencils vorsichtig mit Washitape (vorher einmal auf dem Handrücken andrücken, dann klebt es nicht mehr so kräftig und lässt sich prima&schadensfrei wieder ablösen) an allen Seiten befestigt, dann kann auch nichts verrutschen. Eine glatte Unterlage ist super, Paste auftragen, Stencil zart entfernen und sofort abspülen. Geduldig warten, bis sich die Paste von weiß auf farblos verändert, Lieblingsfarbe für die Minc aussuchen, ab durch die Maschine und staunen. Noch etwas hiervon und davon und schon ist die Karte fertig.
Als Geburtstagskarte in etwas kräftigeren Tönen kann ich mir sie auch gut vorstellen.
Mal gucken, was die Woche noch so bringt.

Sandra Möller - wenn du mir deine Adresse hier hin schickst, bekommst du die Sternenkarte.

Ab heute nimmt der Wahnsinn fahrt auf, lasst euch nur nicht anstecken, es geht schon alles gut ;))

Euch einen schönen dritten Advent Elisabeth

Stencil hier
Paste hier
Minc hier
passende Folien hier & hier
Frohes Fest hier
Zapfen hier

Pailletten aus meinem Bestand 

Liebe Gesa, washiTape und eine wasserdichte Unterlage brauchst du dringend wenn du colorieren möchtest. Einen guten Wassertankpinsel kann ich dir nur empfehlen. Die zu bemalenden Lücken von deinem Stencil anfeuchten und  dann kannst du eigentlich auch schon loslegen. Schick mir doch bitte deine email Adresse hier hin, dann sende ich dir gerne noch ein paar Tipps aus dem www zu. Lieben Gruß Elisabeth



Montag, 11. Dezember 2017

sternenschwarz



Hallo Ihr Lieben,




gestern ging es einfach zack zack.
Schwarzes Papier gefühlvoll mit dem Sternenfolder bearbeitet; den Weihnachtsstempel clear emossed
und dann ausgestanzt; Eyelett, Schlupp und Glöckchen -- kling Göckchen klingelingeling ;)) machmal läuft´s einfach

Nach den Kommentaren und likes auf Instagram, hat euch die Idee gefallen. Jetzt bin ich gespannt, was die Anderen - die Nichtinstagramer - so sagen. Da die Karte noch kein neues Zuhause gefunden hat, könnte sie sich auch auf den Weg zu jemandem von euch machen ;))) Also, gucken und Kommentar hintelassen, Weihnachtspost im Briefkasten ist doch gar wunderbar ;))

Kommt gut in die Woche.

Wetterundefinierbare Grüße Elisabeth


Designpapier hier
Folder hier
Stempel hier und hier
Stanze hier
Embossing Powder hier

restliches Getöns aus meinem Fundus ;))

Samstag, 9. Dezember 2017

Drei Könige



Hallo Ihr Lieben,

als ich die Weihnachtskollektion 2017 in den Händen hielt, habe ich mit Begeisterung die Könige betrachtet. Farbe, Form, Ausdruck, Körperhaltung usw ;)) alles an den Kerlen gefiel mir. Sie sind so wie ich sie mir vorstelle, schlicht, still, unspektakulär im Auftreten -- aber dann kommt dieser Wow Effekt. Heute habe ich sie wie ein Foto eingerahmt und ich kann mir sie so hervorragend in einer Bildergalerie auf dem Kaminsims vorstellen.
Gestempelt, Stencil und schimmernde Paste, Fotoecken, so mag ich die Weisen.
Zugegeben, ich habe eine Neigung für gekrönte Häupter ;)))!!


Adventliche Grüße Elisabeth

Stempel Kaspar hier Melchior hier Balthasar hier
Mimikollektion  hier
Holz hier
Szencil hier
Winterzauber hier
Fotoecken hier


Für die, die jetzt noch nicht genug von meiner Schreiberei  haben, geht es jetzt noch etwas weiter.

Die Weihnachtszeit ist für mich immer eine ganz besondere Zeit. Auch wenn um mich herum der Wahnsinn tobt, nutze ich die Gelegenheit, mir immer wieder diese unglaubliche Weihnachtsgeschichte vor Augen zu führen. Man kann dran glauben oder auch nicht, aber wir alle nehmen Weihnachten im Jahreszyklus mit und dann sollte man wenigstes einmal drüber nachgedacht haben, oder ??
Es fängt mit dem Bild vor meinen Augen  an : schwanger auf einem Esel unterwegs zu sein, nur damit man gezählt werden kann.  Ohhhh nein - was für eine Vorstellung! Geburt in einem Stall - ihr Lieben, wer will das schon ??? Medizin und der Kreissaal bietet da schon gewaltig mehr Luxus. Dann gucken einem Ochse und Esel über die Schultern, ich beneide Maria wahrlich nicht. Jedes Jahr wächst in mir die Bewunderung für die Bedeutung diese stille Geschichte, sie kommt ohne künstlich herbeigeführete Höhepunkte aus. Dann kommt mein persönliches Hightlight - die drei Weisen aus dem Morgenland. Sie finden sich zusammen, reisen nur von einem Stern geleitet bis hin zur Krippe. Ich gebe es gerne zu, ich bin ein Orientierungsuntalent, ich wäre heute noch unterwegs. Die Weisen haben sich ohne Internet, FB, Instagram, Follower, Fans, Luxuskarrosse, Bodyguards, Navigationsgerät, Handy, Tankstelle getroffen und auf den Weg gemacht, Dabei haben sie wertvolle Fracht, nicht bei ebay ersteigert oder online bestellt. Wieder alles ganz still und sehr persönlich, nur einem Ziel folgend. Jedes Jahr wieder, trifft mich die Bedeutung dieser Geschichte mit voller Wucht, sie verschlägt mir die Sprache, treibt mir die Tränen in die Augen und jedes Jahr wieder freue ich mich auf die jungen Leute, die an meiner Haustüre läuten, denn diese drei Könige muss man einfach unterstützen. Es sind die kleinen Dinge des Lebens.
Herzlichst eure Elisabeth

Liebe Julia, du hast für mich die schönste Idee 2017 gezaubert.
Vielen lieben Dank dafür. Deine Elisabeth




Donnerstag, 7. Dezember 2017

für jeden was dabei



Hallo Ihr Lieben,

gestern wollte ich mal etwas anderes ausprobieren.
Stencil colorieren mag ich sehr, meistes doch lieber in CAS, aber mit Wasser, einem Wassertankpinsel, feinen Pinseln und Aquarellstiften kann man tolle Effekte erzielen. Die Karte ist
schon weg, meine Nachbarin fand sie entzückend.

Ich muss heute mal für Nachschub in den Plätzchendosen sorgen. Es erstaunt mich immer wieder, was meine freilaufenden Zweibeiner so unauffällig verputzen.

Kommt gut durch die Woche.

Fröstelige Grüße Elisabeth

Stencil hier und hier
Paste hier
Wichtelwald Stanze hier

alles andere kommt wie immer aus meinem Fundus

Dienstag, 5. Dezember 2017

Gruss&Kuss



Hallo Ihr Lieben,

Geburtstagskinder im November und Dezember möchten vielleicht auch eine farbenfrohe und fröhliche Karten haben. Heute habe ich deswegen mal alles gegeben oder wie sieht ihr das?



Meinen kleinen Clearstamp habe ich mit zwei Stempelkissen eingefärbt, anschließend geprägt und
dann mit etwas hiervon und davon aufgepimpt. Ach, eigentlich hat es totalen Spass gemach,t mal etwas völlig unweihnachtliches zu machen.
Mal gucken was die Woche noch so bringt, vielleicht doch noch die ein oder andere Idee zur Winterzeit.

Einen netten Abend und fröstelige Grüße Elisabeth

Clearstamp hier
Folder hier
Fuchs hier
Stempl hier
Nymogarn hier

Restliches Gedöns wie immer aus meinem Fundus

Sonntag, 3. Dezember 2017

Schneeflöckchen


weiß Röckchen, wann kommst du geschneit....

na ja, bei uns haben sich heute die ersten Flöckchen gezeigt. Vielleicht werden es ja noch mehr - dann bleibe ich den ganzen Tag auf dem Sofa und gucke ihnen beim lautlosen schweben zu.


Hallo Ihr Lieben,

im Laufe der Zeit hat sich bei mir so einiges an Bastelmaterial angesammelt, gerade mit dem Thema
Weihnachten könnte ich ganze Monate befüllen. Es gibt tatsächlich Stempel und Stanzen die habe ich noch nie benutzt. Heute habe ich für euch ein paar Neuzugänge und im nächsten Jahr kaufe ich nix nix nix nix nix neues!!!!! ( wer´s glaubt !! )
Auf der Büttenkarte habe ich, in zartem blau-silber, ein paar Kreise gestempelt, Schneeflocken gestanzt (vielen Dank Katrin - blauer Glitzer lässt grüßen) und gestempelt und schon war ich fertig. Das sieht immer alles so leicht aus, aber ich habe zwei Tassen Kaffee und zwei Stunden gebraucht,bis ich alles soooooo zusammen hatte.Vielleicht sollte ich mir beim nächsten mal ein Zeitlimit setzten ?? !!

Genießt den 1. Advent und bis die Tage Elisabeth

Gansei Farben hier
Stempel hier
Schneeflöckchen hier
Stempelkissen hier 
Büttenkarte hier

Rest aus meinem Fundus

Freitag, 1. Dezember 2017

Adventskalender



.......... für unsere Chefin ;)))


Hallo Ihr Lieben,

für einen Bloghop sind wir ja immer zu haben. Unser heutiger ist eigentlich nur für Alexandra, aber ihr als unsere Zaungäste seit uns lieb und teuer und dürft somit auch einen kleinen Blick auf etwas ganz besonders werfen.

Letztes Jahr haben wir Alexandra schon mit einem Adventskalender überrascht und 2017 sollte sie nicht leer ausgehen.
Aber diesesmal unter verschärften Bedingungen. 
Die Vorgabe lautete : nicht größer als 6 x 6 x 6  cm, in schwarz mit einem Hauch von Kupfer.
(Keine Ahnung, wer dafür verantwortlich war ;))) !! )



Das gefüllte Paket ist auf dem Weg nach Rösrath und wir zeigen heute unsere Ideen. Der Inhalt bleibt natürlich geheim! Schlussendlich, nach vielen Nachfragen und mutigen Entscheidungen sich nicht immer ganz an die Regeln zu halten, muss ich sagen, das Gesamtpaket sieht einfach super aus.

Euch nun viel Freude beim Adventskalenderbloghop.




Liebe Alexandra,

wir möchten uns auf diesem Wege ganz herzlich bei dir bedanken.
Regelmäßig überraschst du uns, gibst uns Gründe zu staunen und völlig begeistert zu sein, nimmst uns mit auf eine kreative Reise, lässt uns an so vielem Neuen teilhaben, setzt manches leise gesprochen Wort einfach um, hörst uns zu (und hörst dabei mehr als einem manchmal lieb ist) und bist einfach immer da.
Du bist viel mehr als nur unsere "Chefin", denn für so einen Hühnerhaufen braucht man schon mehr als nur ein Dompteurinnendipolm.

Herzlichst deine Elisabeth



Dies ist meine Idee.
Mir haben 2 x 4 x 6 cm völlig ausgereicht, kupferner Schlupp mit Pailetten und wenn ihr durchzählt,
wisst ihr an welchem Tag mein Päckchen dran ist.

Kommt gut durchs Wochenende und bis die Tage Elisabeth


Alexa
Andrea
Anett
Anke
Bella
Gitti
Corinna
Daniela
Diana
Ellis
Ilona
Judith
Karin
Kerstin
Manuela
Silke
Tschenny



Donnerstag, 30. November 2017

wünsch dir was



kleine Aufforderung - nett verpackt


Hallo Ihr Lieben,



was habe ich heute mit meiner Kamera geschimpft,
ob sie in der Pubertät ist ??
Arbeitsverweigerung auf ganzer Linie.
Wenn sie wüsste!! Nächste Woche muss sie mit in den Laden und wenn sie Pech hat
wird sie gegen ein anderes Model umgetascht.


Ich habe ein kleines Büttenkärtchen mit glitzernden Hörnern versehen, rotes Näschen und einer fast unaufällige Aufforderung - so kann die Karte sich auf den Weg machen.

Falls ihr morgen um 18 Uhr nichts zu tuen habt, ich hätte da was für euch, kommt doch mal gucke ;))


Vorweihnachtliche Grüße Elisabeth

Designpapier gold hier
Kärtchenbogen Strichzeichnungen  hier
Stanze Büttenkarte hier
Clearstamp hier
Glitzer hier und hier

Rest aus meinem Bestand


Mittwoch, 8. November 2017

Türchen Nummer 2


Hallo Ihr Lieben,


gestern durftet ihr ja schon bei Diana die erste  Adventskalendertürchenidee bestaunen, heute geht es dann bei mir weiter und morgen zeigt Judith was auf ihrem Tisch entstanden ist.

Ich habe keinen ganzen Kalender fertig, aber darum geht es ja auch nicht. Für mich ist das hübsche ausdekorieren immer die größte Herausforderung. Ich habe euch mal einige Schachtel  in verschiedenem DesignPapier mit anderer Gestaltung angefertigt. Knallige Sterne, Mistelzweige doppelt gelegt und die Tannen einfach mal aufgerichtet, so einfach könnte es sein ;))) Aber ich bin mir sicher, ihr schüttelt viel ausgefallenere Ideen wie Nichts aus dem Ärmel.
Einen netten Mittwoch und viel Freude bei Ideen bis zum Monatsende!



Papier hier & hier & hier
Stanzen hier & hier & hier

Stanze für die Schachtel aus meinem Fundus

Montag, 6. November 2017

Misteltoe & Aquarell



Hallo Ihr Lieben,

nicht nur Paste oder Farbe mit Schwämmchen kann einem Stencil Leben einhauchen, Aquarellfarben eignen sich auch hervorragend.

Es gibt zwar die ein oder andere Kleinigkeit dabei zu beachten, aber wenn´s läuft dann läuft´s.

Kommt gut durch die Woche.

Herbstliche Grüße Elisabeth





Farben hier & hier
Stencil hier
Stanze Mistel hier
Büttenkarte hier
Büttenkartenstanze hier

Samstag, 4. November 2017

Ein neuer Trend ??



Hallo Ihr Lieben,



ich finde ab und an eine klitzekleine Veränderung ganz lustig.
Ab 2017 gibt es nun den Weihnachtshasen ;)) !
Zuerst habe ich ja überlegt, was machst du denn mit diesem Kerlchen, aber je länger ich darüber nachdachte, desto klarer wurde es mir --- wir sind absolute Trendsetter. Sein Auftritt ist noch recht unspektakülär, aber wer weiss was da auf uns zurollt !!

(Weihnachtsmänner sind out ;) ))

Der kleine Weihnachtshase durfte nicht alleine durch Welt hoppeln, gut, dass das passende Papier für die Grundkarte griffbereit da lag. Ein bißchen bling-bling, ein Schneeflockenband und schon ist meine Idee für´s Wochenende fertig.

Herbstliche Grüße Elisabeth

Mimipapier hier
Weihnachtshase hier

Rest aus meinem Fundus

Donnerstag, 2. November 2017

Weihnachten



darf es ruhig etwas mehr sein -- oder ??


Guten Morgen Ihr Lieben,

zwei Tage wunderbarem Nichtstuen liegen hinter mir, ach war dass schön!! Heute morgen geht es dann ausgeruht hier wieder weiter.

Eigentlich bin ich ja ehr ein Freund von CAS Karten, aber zur Weihnachtszeit darf es auch bei mir, etwas mehr sein. Tannenbaum mit Glöckchen und mit Pailletten zur shakercard gemacht, ich weiß jetzt schon, wer diese Karte bekommt.
Gut vorstellen kann mir die Karte wundervoll in weiß , aber jetzt muss ich mich erst meiner Wäsche widmen, sonst komme ich bald nicht mehr ins Bastelzimmer.




Wenn ihr nach Frankfurt auf die Messe fahrt, ganz viel Freude.


Herbstliche Grüße Elisabeth

Designpapier Sternenzauber hier
Designpapier rote Kränze leider ausverkauft
Mimikollektion rot hier
Schlupp hier
Pailletten hier
Stanze aus meinem Fundus

Sonntag, 29. Oktober 2017

Wer die Wahl hat ----



----- hat die Qual !!


Hallo Ihr Lieben,

heute morgen hatte ich es ganz feste vor, ich wollte eine bunte - also so richtig bunte - Weihnachtskarte machen. Glitzern sollte sie noch zusätzlich. Das war der Plan im Kopf ;)) Leider
habe ich von dem geplanten Pulver nur vier Farben und die waren alles andere als bunt. So kam es dann, dass ich mich auf eine ganz harmonische Farbkombi reduziert habe. Laut meiner Besucher auf Instagram, habe ich da wohl den Nerv der Zeit getroffen. Um eine bunte Karte kommt ihr nicht drumrum, die kommt nocht, vielleicht nicht morgen oder übermorgen, aber ich gehe jetzt garantiert noch knalliges Pulver für euch kaufen. Das "frohe Fest" habe ich in tiefschwarz beglittert, einen Hauch von Rot drübergepustet und mit kleinen Stückchen von den Klebeplättchen erhöht aufgeklebt. Im Sonnenschein sah das so suuuuper aus.


Einen schönen Sonntagabend Elisabeth

Pulver hier
passende Klebefolie hier
frohes Fest - die Stanze war in der Kreativbox November, sobald sie im Shop ist, verlinke ich sie
Stempel Flocken hier
Embossingpulver hier
Watermark hier
Schlupp hier
Mimikollektion hier 


matte Pailetten und matte Dots aus meinem Bestand

Donnerstag, 26. Oktober 2017

Grossfamilie



Hallo Ihr Lieben,

ein DT lebt von und mit seinen Familienmitgliedern.

Jeder kann etwas bestimmtes besonders gut und wir ergänzen uns einfach großartig.
Aber bei uns gab es da noch die ein oder andere Lücke und zwei davon sind ab heute gefüllt.


Trommelwirbel
Fanfaren

Wir freuen uns sehr, dass ab heute 





Anett















                                   und Diana


unser DT rundum Alexandra unterstützen werden.






Herzlich Willkommen ihr Zweit. Ein Bloghopp nur für euch, genießt es ;))))

Herzlichst Eure Elisabeth




Mimipapier hier
Wintergezwitscher hier
Stencil hier
Glücksmoment hier

Mittwoch, 25. Oktober 2017

Optimist



Hallo Ihr Lieben,


ich gehöre ja auch zu dieser Sorte.

Es gab früher auf SWR3 eine Sendung, ich glaube sie hieß "postitv sollten sie ihren Tag beginnen". Also für meinen kleiner Pinguin Freund, hat der Tag heute 


definitv so begonnen ;))) Ich bin mir sicher, dass seine Kumpels rechts und links auch die ein oder andere Flocke noch abbekommen werden.

Meine Materialliste steht unten, viel Spass beim Nachmachen.

Herbstliche Grüße Elisabeth


Mimikollektion hier
Pinguine hier
Schneestempel (leider ausverkauft) hier
ES SCHNEIT  hier

Paste und Sterne aus meinem Fundus 






Samstag, 21. Oktober 2017

sieben ........



was für ein Alter  ;))))

 
Hallo Ihr Lieben,


ich bin ja - bekanntermaßen und im vollen Gegensatz zu euch -
ein übler Stanzenjunkie. Und wenn ich dann auch noch soooo liebevolle Unterstützung aus den USA habe,  ;)))))
dann ist hier kein Halten mehr.
Von hier ganz lieben Gruß an Cornelia und Susanne !!!




Buchstabenstanzen (die Zahlen habe ich natürlich voll vergessen :(( ) standen schon länger auf meiner Wunschliste ganz weit oben.

Zum Geburtstag eines meiner Nachbarskinder kam sie dann zum Einsatz. Blöd war nur, dass der Kleine zwar seit dem Sommer in die Schule geht, aber soooo viele Buchstaben konnte er nun auch noch nicht und somit hat sich der Sinn der Karte ihm einfach nicht spontan nicht erschlossen. Aber ihm hat die Karte trotzdem gefallen und im nächsten Jahr starte ich dann den nächsten mit der "acht" den nächsten Versuch.



Kommt gut durch´s Wochenende.

Herbstliche Grüße Elisabeth


Papier hier 
Stempel hier
Glitzernde Farben vom Ballon hier
Nymogarn hier
und der Rest ist aus meinem klitzekleinen Fundus

Dienstag, 17. Oktober 2017

Licht für die Wichtel



Hallo Ihr Lieben,

ich finde, bei strahlendem Sonnenschein, macht es richtig Spass sich in die Weihnachtsproduktion zu werfen!!! Eigentlich sollte ich auf der Liege liegen und diese Temperaturen genießen, aber für euch verzichte ich darauf doch gerne.


Diese Art Karte wollte ich schon lage mal, muss aber sagen 2 1/2 h Arbeit, sind zur  Massenproduktion einfach nicht geeignet. Schade, denn wenn das Häuschen mit den kletternden Wichteln, im Dunklen strahlt, sieht es herzallerliebst aus. Aber ihr dürft gucken und für meine Nachbarn muss eine andere Idee her.

Kommt gut durch die Woche.


Sonnigste Grüße Elisabeth


P.S. Soooooo viele von euch haben mich angesprochen oder angeschrieben, ob es in diesem Jahr wieder ein Weihnachtskartenwichteln gibt. Leider nein, zeitlich schaffe ich es einfach nicht und bisher ist mir auch nichts weihnachtswitziges über den Weg gelaufen. Natürlich bleibe ich dran, evtl. treffe ich ja einen überaus komischen Osterhasen oder eine lustige Sommerimpression. Wenn ihr Karten zuviel habt, guckt doch mal bei Dörthe, da gibt es auch in diesem Jahr die BAMBI-Aktion für einen guten Zweck und es steht euch auch frei, mich mit Post zu bombadieren ;)))


Wichtelpapier hier
Falthaus Stanze hier
Wichtelstanze hier
Hauskollektion hier
LeinenfadenSchlupp ;)) rot hier & schwarz hier 
Winterzauber hier

Sonntag, 15. Oktober 2017

zusammen ist man


..... weniger allein


Hallo Ihr Lieben,

schade, dass dieses wundervolle Fest schon wieder vorbei ist. So viele Menschen, die mit Freude und Begeisterung, drei Tage mit uns kreativ waren. Es war mir eine Freude euch dabei zuzusehen und nachher durch die Gänge zu flitzen um alle eure Wünsche zu erfüllen ;))). Die Ideen vom DT waren allesamt sooooo wunderschön. Ich denke, da werdet ihr noch den ein oder anderen Post zu lesen. Und dann das Team von Alexandra, sie haben uns so toll unterstützt; keine Frage blieb unbeantwortet, - kein Wunsch blieb unerfüllt. Zu all dem Schönen passt meine spontane Idee von heute morgen einfach perfekt.

Kommt gut durch diesen herrlichen Herbsttag.

Sonnige Grüße Elisabeth

Mimiverlauf altrosa  hier
Folder hier
Stempel und vieles andere NEUE hier und hier 
Wichtel aus dem Willkommensgeschenk



Dienstag, 10. Oktober 2017

Zarte Töne


schlage ich heute an.


Hallo Ihr Lieben,

In den wenigen Tagen bis zum Kreativfest wollte ich euch eigentlich sooooo viel wie möglich von den neuen Papieren, Stanzen und Stempeln zeigen.
Aber heute wollte unbedingt mein neues Lieblingspapier wieder mit aufs Bild.
Eine Kombination von mehreren - farblich aufeinander abgestimmten Papieren - ist heute zum Fototermin aus dem Keller mit nach oben gekommen. Es gibt Schneeflocken-Aquarellpapier (schmacht - so schön), etwas schimmerndes und das zarte grüne als Hintergrund. Ich denke, ein 15x15 cm große Karte sollte reichen, alle eure Wünsche auf dem "Wunschzettel für das Christkind" unterzubringen.






Morgen ist Mittwoch und zum WE kommt nun, nach der Regenzeit, der Sommer wieder !!!
Was mache ich dann eigentlich ??
Floridafeeling incl Schneemann???
Weihnachten in Badehose ??
Ich sollte Andrea bitten, mir ihre Flamingosammlung mitzubringen ;))

Vielleicht fällt mir ja morgen etwas sommerwinterliches ein.

Noch leicht verfrorene Grüße Elisabeth

alle neuen Produkte - wie Papiere und Clearstamps - gehen am Donnerstag online
Sternenkreis hier
schimmerndes Papier hier

Montag, 9. Oktober 2017

Na gut !!



Hallo Ihr Lieben,



schön, dass ihr der Idee, den Karten ein neues Format zu geben, nicht ganz abgeneigt wart.
Heute zeige ich euch die beiden anderen Varianten, sie sind etwas kleiner, aber nicht weniger dreieckig!
Nun ist ja schon Montag und ich hoffe, ihr habt ab Donnerstag nicht anderes zu tuen, als uns im Werkstattladen zu besuchen.







Wenn ihr einen eigenen Blog habt oder unseren Blog mit Kommentaren befüllt, gebt euch ruhig zu erkennen. Demnächst eine Gesicht dem Kommentar zuzuordnen, ach wie großartig wäre das??!!

 

Am Donnerstag werden alle neuen Produkte online gehen, bis dahin müsst ihr euch mit unseren kleinen Ideen zufrieden geben.

Kommt gut in die Woche.

Herbstliche Grüße Elisabeth

Freitag, 6. Oktober 2017

Warum ????



Hallo Ihr Lieben,

jetzt läute tatsächlich auch ich die "Kartenweihnachtszeit zum Kreativfest" auf meinem Blog ein.
Zuerst musste ich in meinem Keller die neuen Papiere sortieren und zwar zwischen schön, schön, schön, schöner, noch schöner und am schönsten. Jedes Jahr wieder die Qual der Wahl. So einiges durftet ihr ja schon - auf den euch bekannten Blogs - bewundern. Ich habe abends nur staunend vorm Computer gesessen und genosssen, was sich meine kreativen Mitkolleginnen für tolle Sachen haben einfallen lassen.
Nun hoffe ich, ihr seit schwer motiviert und lasst nächste Woche drei Tage den Werkstattladen nur so qualmen.
Ich zähl auf euch ;))

Mir war einfach nur nach ausmalen zumute. Den Tannenbaum gestempelt und embosst, mit den Gansai Farben ausgemalt und zack zack waren die beiden ersten Karten fertig. Versucht es doch auchmal, ist ein bißchen wie malen nach Zahlen ;))
Mal habe ich das schwarze Papier mit gold embosst und die Bäume grün angemalt, mal habe ich die Bäume rosa angemalt
(das ist dann die Mädchenvariante ;).also alles gaaaaaaaaanz einfach!!

Der Tannenbaum, Sternchen und Make a Wish Stempel gehören zu den neuen ClearStamps zur Weihnachtszeit. Sie kommen bestimmt bald in den Shop, sowie die neuen Papiere in schwarz und gaaaaaanz zartem grün und vieles andere mehr.


Kommt gut ins Wochenende, hier braust es gerade heran.

Stürmische Grüße Elisabeth


Weihnachtspapiere & Clearstamps sind bei und nach dem Kreativfest erhältlich

Embossing Pulver gold & silber
Gansei Tambi Pearl Colors hier

Donnerstag, 5. Oktober 2017

colour your christmas tree



Hallo Ihr Lieben,

jetzt läute tatsächlich auch ich die "Kartenweihnachtszeit zum Kreativfest" auf meinem Blog ein.
Zuerst musste ich in meinem Keller die neuen Papiere sortieren und zwar zwischen schön, schön, schön, schöner, noch schöner und am schönsten. Jedes Jahr wieder die Qual der Wahl. So einiges durftet ihr ja schon - auf den euch bekannten Blogs - bewundern. Ich habe abends nur staunend vorm Computer gesessen und genosssen, was sich meine kreativen Mitkolleginnen für tolle Sachen haben einfallen lassen.
Nun hoffe ich, ihr seit schwer motiviert und lasst nächste Woche drei Tage den Werkstattladen nur so qualmen.
Ich zähl auf euch ;))

Mir war einfach nur nach ausmalen zumute. Den Tannenbaum gestempelt und embosst, mit den Gansai Farben ausgemalt und zack zack waren die beiden ersten Karten fertig. Versucht es doch auchmal, ist ein bißchen wie malen nach Zahlen ;))
Mal habe ich das schwarze Papier mit gold embosst und die Bäume grün angemalt, mal habe ich die Bäume rosa angemalt
(das ist dann die Mädchenvariante ;).also alles gaaaaaaaaanz einfach!!

Der Tannenbaum, Sternchen und Make a Wish Stempel gehören zu den neuen ClearStamps zur Weihnachtszeit. Sie kommen bestimmt bald in den Shop, sowie die neuen Papiere in schwarz und gaaaaaanz zartem grün und vieles andere mehr.


Kommt gut ins Wochenende, hier braust es gerade heran.

Stürmische Grüße Elisabeth


Weihnachtspapiere & Clearstamps sind bei und nach dem Kreativfest erhältlich

Embossing Pulver gold & silber
Gansei Tambi Pearl Colors hier

Donnerstag, 21. September 2017

unruhiges Händchen



Hallo Ihr Lieben,

gestern war wohl nicht ganz mein Tag. Zuerst habe ich mich andauernd vermessen, dann wollten sich die verschiedenen Rottöne nicht zu einem harmonischen Miteinander auf dem Foto überzeugen lassen und dann sind mir die Fotos dauernd verwackelt. Mittlerweile vermute ich, dass meine Kamera durch ein mutigere ersetzt werden sollte ;)). Zum Einstieg für euch gibt es dann heute mal ein kleines PleitenPechPannenBeweisfoto.


Die Kinder aus meiner Nachbarschaft werden langsam groß und ganz so kindische Kinderkarten sind nicht mehr angesagt, aber Glitzer für Lotta geht immer.
Und liebe Prinzessin ;)) natürlich werde ich mich auf die Suche nach hellblauem Glitzerkarton begeben!! Passend zur Schleife auf deinem LO !!


Von hier Altweibersommergrüße   Elisabeth

Herzchenpapier hier
und der Rest kommt aus meinem Fundus

Dienstag, 19. September 2017

Zum Hochzeitstag



Hallo Ihr Lieben,

die Resonanz auf unsere Überraschung für den kleinen MiniRumpel war ganz wunderbar, vielen herzlichen Dank an euch alle. Ich muss sagen, ein Teil dieses jecken Teams zu sein, ist eine große Freude und Ehre. Jetzt hoffe ich nur, dass Theo nicht eine Monsterphobie ;)) entwickelt und wir ihn und euch weiter mit unseren Ideen verwöhnen dürfen.






Zum durchschnaufen habe ich heute für euch eine Kartenidee zum Hochzeitstag. Es waren nicht vielen Dinge nötig um dem Papier eine Aufgabe zu geben. Es ist so zart und so besonders, halt wie eine Hochzeitstag!



Kommt gut in die zweite Hälfte der Woche.

Herbstliche Grüße Elisabeth



Papier hier
Folder hier
Stanze Büttenrand Nr. 2 hier
Stempel hier
Nymogarn hier
Stempkissen rot hier