Dienstag, 8. März 2016

Stanzenfehlkauf





Hallo Ihr Lieben,


ich liebe diese enorme Vielfalt der Papierstanzen und lasse mich schonmal, vor lauter Begeisterung, zu "Fehlkäufen" hinreissen.
Ich weiß, euch geht das niiiiie so.
Also, Stanze ausgepackt und was nun ?? Eigentlich wollte ich sie ja schon kopfschüttelnd in meine Flohmarktkiste packen, da kam mir diese kleine witzige Idee. Kombiniert mit dem Osterstempel in knalligem gelb, auch noch passend zum DT- Thema " Rund-um-Umschlag" und schon durfte die Stanze wieder aus der Kiste raus und wohnt nun mit den anderen Glücklichmachern in meinem Bastelzimmer.


Sonnige Grüße Elisabeth

P.S: Krümel --- bitte melde dich ;)) damit ich dir die Osterstanze schicken kann!!

Papier : hier 
Stempel : hier, leider gerade ausverkauft
Stanze : hier
auf Büttenkarte aus meinem Bestand


Vielen lieben Dank für eure Mails zu meiner " Meise" ;)) Den Wunsch nach einer Zweitwohnung im Rolladenkasten haben wir ihm ausgetrieben. Mal ehrlich, seine kosten.- und gefahrenlose Villa liegt nur drei Flügelschläge entfernt, man muss es auch nicht übertreiben. An die Scheiben pickt er immer noch, aber viel weniger, seine Frau hat da wohl ein kleines Meisenstatement losgelassen. Bei den Temperaturen sollte er sich wohl auch besser mal um kuschelige Zweisamkeit kümmern, ich möchte ja im Sommer weiterhin so gut unterhalten werden!!

Kommentare:

  1. Hallo Elisabeth,
    es gibt eigentlich keine Stanzenfehlkäufe nur momentane "Stanzen-benutz-Idee-Blockaden" - die gehen vorbei und was dann rauskommt ist doch sehr ansehnlich!
    Ich bin gespannt wie es weiter geht.
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  2. Du kommst auf Ideen!! :-)
    Muss wohl Meisen-inspiriert sein - ist jedenfalls eine sehr süße Karte geworden.
    GlG
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  3. Hui, diese Stanze habe ich auch (zum meiner Schande aber noch nicht benutzt...). Du hast den "Fehlkauf" sehr gut gemeistert - der kleine Umschlag ist zuckersüss mit diesem Papier :-)
    Liebe Grüsse
    Stéphanie

    AntwortenLöschen
  4. Nein, diese Stanze MUSST Du behalten. Ein süßes Osterkärtchen ist Dir damit gelungen. Vor dieser Karte hätte ich nicht zu dieser Stanze gegriffen, aber jetzt ist sie nicht mehr vor mir sicher ;)))
    Netter Begriff "Glücklichmacher". Du hättest noch "Kalorien-frei" davor setzen können, das fühlt sich so gut an!
    Liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Maike

    AntwortenLöschen
  5. Ach herrlich , Elisabeth, bei deinem Beitrag heute habe ich mich königlich amüsiert.....Herr Meise pickt weniger, weil Frau Meise ihm die Meinung gegeigt hat? Prust.....Danke :-)
    Liebe Grüße, Sonja
    P.S.: Freue mich schon sooooo dolle auf nächste Woche!

    AntwortenLöschen
  6. Waaas? Ich hab die Stanze auch und ich liebe sie. Sie ist nämlich hervorragend dafür geeignet Designerpapierreste aufzubrauchen :) Ganze einfach so: https://herzamwerk.wordpress.com/2016/02/09/stempelkueche-037-liebesbriefchen/

    AntwortenLöschen
  7. Ist ja süß mit dem klitzekleinen Umschlag auf der Karte. Tolle Idee, liebe Elisabeth. :-D
    LG, Ellis

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine wundervolle Idee! Die Stanze ist doch super! Ich glaub, die braucht Frau M. auch *lach*
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Stanzenfehlkauf-kenn ich nur vom Hören-Sagen ;-)))
    Aber das war doch mal ein netter Fehlkauf, hast du noch mehr davon! :))))
    GlG
    Anett

    AntwortenLöschen
  10. Huch.....was schlüpft denn da aus dem Umschlag.....
    Also für einen Fehlkauf super umgesetzt und deine Stanze wird sich freuen, endlich mit ihren "Artgenossen"zusammen zu sein....
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  11. Stanzenfehl... waaas? Nö, noch NIE gehört! :)
    Eine lustige Idee, Elisabeth. Vielleicht wäre der kleine Umschlag auch für einen kleinen Valentinsgruß geeignet
    (sofern man diesen Tag nicht ignoriert, hihi)?
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  12. Stanzen können kein Fehlkauf sein, man muss sie nur richtig einsetzen ;) und das ist dir hier gelungen!
    GLG Dagmar

    AntwortenLöschen
  13. Hallo :)

    da ich noch nicht so viele Stanzen habe, gab es bei mir noch keinen Fehlkauf. Und wie man bei dir sieht, konntest du ja doch noch was ganz tolles damit herstellen. Ich finde es klasse :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. meistens stellt sich aber auf den zweiten Blick heraus,
    das der Kauf der Stanze doch richtig war...
    mir geht es jedenfalls so...
    und meistens sind es hinterher so gar die Lieblingsstanzen...
    dein Projekt ist echt süß...


    LG ARDT

    AntwortenLöschen
  15. Wusstest Du eigentlich, dass ich Krümel bin??

    hahahahaha...


    (ich hoffe, Krümel verzeiht mir diesen Scherz ((-; ) Glückwunsch, die Stanze ist kein "Fehl-geschenk". Krümel, du bist ein Glückspilz (-:

    Wie schön hast du liebe Elisabeth, die kleine Stanze einsetzen können. Sieht gaaaanz toll aus!

    AntwortenLöschen
  16. Natürlich musst du diese Stanze behalten, wenn du so süsse Dinge damit machen kannst! Ist echt goldig geworden!

    AntwortenLöschen
  17. Liäbi Elisabeth

    Also wenn du nach däm tolle Chärtli immr no meinsch, das isch e Fehlchauf, dän hesch jetzt glaub ganz vieli Abnähmer... ich sag däm nid Fehlchauf, sondern wartet no uff si artgrächte Isatz, halt mängmol chli lang, aber denn...

    Liäbi Griäss Manuela

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Elisabeth,
    hörst Du es an der Türe klopfen
    HURRA, ich KRÜMEL, habe GEWONNEN!!
    Mit einer Träne im Auge, gerührt vor Freude des Glücks,
    gebe ich ein herzliches “DANKESCHÖN“ zurück.
    Meine Freude über den Gewinn ist einfach riegengroß, ich kann es noch gar nicht in Worte fassen und bin sprachlos zu gleich.
    Auf diesem Wege nochmals 100000send Dank!!

    Ganz liebe Grüße
    und trotz frostiger Nacht, einen sonnig kreativen Tag
    wünscht Kruemel

    AntwortenLöschen
  19. Da sieht man mal wieder, wozu Fehlkäufe gut sein könnten :-))
    Eine tolle Idee hattest Du da gehabt. Gefällt mir sehr.
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  20. Wow, kreative Idee! Danke für den Beitrag!

    AntwortenLöschen
  21. Das war doch kein Fehlkauf!!!! Mit dieser Stanze kann man noch viele nette Karten produzieren!!! Wenn Du sie mal loswerden willst - ich nehm sie Dir ab :) Aber ich bin grad am ueberlegen, ob ich sowas auch mit meinen Briefkuvert Punch machen kann.....

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, vielen Dank für Euren Kommentar. Ich werde jeden einzelnen lesen, beantworten und zu Herzen nehmen. Sonnige Grüße Elisabeth