Mittwoch, 10. Februar 2016

Wohin mit

 

mit Britt´s Büchlein ???

Hallo Ihr Lieben,

Britt hat mich gebeten, für ihre kleinen HosentaschenBücher ein Böxchen zu zaubern.
Gerne doch ;))
Aber!! - aber in meinem Kopf sollte es nicht so "einfach" mit einem Punchboard gemacht sein, sondern schon etwas anderes.

Aus einem größeren Bogen Papier habe ich eine  (oder doch ehr fünf oder sechs oder sieben ;(( )  kleine Schubboxen gemacht. Oh, wie oft habe ich mich vermessen, verklebt, verfaltet; jetzt habe ich den Trick raus  ;)) 



Dekoration aus diesen so hübschen Kärtchenbögen, aus zwei mal wieder eins gemacht, eine glitzernde Zahl drapiert, so könnte vielleicht auch eins meiner nächstes Geburtstagsgeschenk aussehen.


Tja, jetzt muss nur noch Britt kommen und die Büchlein einfüllen.
Und nicht vergessen, der Werkstattladen hat für euch am 25.2.16  zum WS unseres
" immerwährenden Kalender "  länger geöffnet. Anmeldungen bitte über  Britt.

Eine lustige Restwoche Elisabeth

Und ein Schlupp - mit etwas blingbling - brauchen wir schon, sonst geht die Lade nicht auf ;))

Kommentare:

  1. Was hast Du denn da wieder huebsches gezaubert?! Sehr schoen und edel!

    AntwortenLöschen
  2. ist Dis super gelungen.
    Tolle Kombination.
    Dir einen schönen Tag.
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Ach ist die wieder mal zauberhaft Elisabeth...
    Sooo schön!
    Lieben Gruß von Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, da kann man sich manchmal wirklich austoben bis man den Dreh raus hat. Aber das Böxchen ist dir wunderbar gelungen, liebe Elisabeth.
    Dir auch eine schöne Restwoche!
    GlG, Ellis

    AntwortenLöschen
  5. Liäbi Elisabeth

    Denn hoffe mr mol, das dr Britt die richtige Mass duregeh het... gang grad mol zunere go luege... dis Böxli isch wundrbar, cha me doch immer bruche...

    Liäbi Griäss Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Da hat bestimmt der Kopf geraucht.....aber super geworden.....
    Morgentliche Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Elisabeth,
    die sehen sehr elegant aus - und was bin ich froh dass nicht nur ich mich vermesse... ich dacht schon ich bin zu doof!
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  8. Toll, toll, toll, Elisabeth verbringt auch mal einen Tag mit Geometrie :-D
    Dafür, dass das nix für Dich ist, hast Du aber was tolles geschafft!! Und man kann ja auch den Weg über "Trial and Error" gehen ;-)
    Ganz besonders toll natürlich "Schlupp und Bling Bling"! Weiter so!!
    Liebste Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  9. Böxchen gehen immer - was haben die nur an sich? Deines ist wunderschön geworden, so zarte Farben...die Büchlein werden sich super wohl fühlen da drinn!
    Herzlich, Stéphanie

    AntwortenLöschen
  10. Ach für kleine Boxen bin ich ja immer zu haben ;-)
    Schubboxen-eine tolle Idee!!!!
    GlG
    Anett

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    ich kann nur sagen: wundervoll.
    Das sieht sooooooo toll aus :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Die Arbeit hat sich geloht, denn was hinten rauskam ist toll, einfach nur toll!!!
    LG Flo

    AntwortenLöschen
  13. Wenn die Büchlein eingetroffen sind und Du nicht weisst wohin mit der gefüllten Box, dann könnte ich Dir ja nochmal meine Adresse mailen (-;
    Ich liebe Geschenkeschachteln und ganz sicher, wenn sie sooo schön gemacht und mit Liebe gefaltet sind!

    AntwortenLöschen
  14. ich werde am 25ten bei Euch sein :) und freue mich riesig :))

    GlG Alexandra

    AntwortenLöschen
  15. Du und Dein Schlupp :)))

    Damit tu ich mir ja immer etwas schwer, da so ein Schlupp nie so bleibt wie ich ihn gerne hätte :)))
    Aber nichts desto trotz - Dein Böklein ist wunderbar ... auch toll gewählte Papiere!

    GLG
    Bella

    AntwortenLöschen
  16. Böklein :)))))

    Ahhhh...

    Böxlein - natürlich !!!!!

    AntwortenLöschen
  17. ...deine Ausdauer hat sich gelohnt!!! soooo schick!!!!!
    GlG Dörthe

    AntwortenLöschen
  18. ...deine Ausdauer hat sich gelohnt!!! soooo schick!!!!!
    GlG Dörthe

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, vielen Dank für Euren Kommentar. Ich werde jeden einzelnen lesen, beantworten und zu Herzen nehmen. Sonnige Grüße Elisabeth