Sonntag, 7. Februar 2016

Jecker Vogel



Wie ihr ja mittlerweile wisst, wohne ich im Land des Karnevals - und hier gibt es wirklich jede Menge jecker Vögel. Aber den Jeckesten habe ich im Momnet im Garten. Eine kleine Blaumeise, sie verteidigt ihr Revier und damit auch ihr Konterfei in meinen Glasscheiben. Das treibt diesen kleinen jecken Vogel zu Höchstleistungen an. Er pickt und hämmert, tanzt, flattert und macht Randale und präsentiert sich von alle seinen wildesten Seiten, wie die Lück hier im Fastelovend ;))
und dann, dann fiel es mir wieder ein, da gibt es doch diese schöne Stanze in deiner Schublade.

Deswegen heute für euch : ein feines Mädchen im zarten Strickmuster (Papier ist noch nicht erhältlich), mit dem Hätz op dem richte Fleck !!!
Diese Stempelserie hat es mir ja eh sehr angetan und dann noch farblich passend embosst - da schlägt mein Herz dann auch ein wenig schneller im Karnevalstakt.
ACHTUNG :  Mitsingen unbedingt empfohlen ;)))

Eine fröhliche Zeit Elisabeth

P.S. Und wenn ihr Lust habt, macht doch mal hier mit ;)) 
Auch danipeuss ist auf der Suche nach Herzen ;))

http://danipeuss.blogspot.de/search/label/Kartenchallenge 

Kommentare:

  1. Na, mein kleener Jeck,......Vöglein mit Federboa....was für eine Idee.
    Liebe Grüße von der Couch
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bianca, deine Kommetare sind wunderbar ;))
      GLG Elisabeth

      Löschen
  2. Was für eine schöne Geschichte zur Karte. Deine Federidee ist zauberhaft. Dein Vogel Ist auf jedenfalls ein Weibchen im Prinzessinnen Kostüm ;))
    Liebe Grüße Mimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sag dir, diese kleine Meise treibt uns noch in den Wahnsinn!!!
      Und seine Frau hat sich sooooo angestrengt ;))) Liebste Grüße Elisabeth

      Löschen
  3. was für eine schöne Karte, total süß und das Papier in Strickoptik ist mega schön.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Papier ist ganz wundervoll, gibt es auch in einem Beerenton ;)) und du weißt ja wo !!
      GlG Elisabeth

      Löschen
  4. ein Vögelchen in Maschenmode...
    passt super in die Zeit...
    fröhliches Schunkeln...


    LG ARDT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei meinem ist auf jeden Fall eine Masche locker ;))
      Vielen lieben Dank Elisabeth

      Löschen
  5. wundervoller jecker Vogel, aber sooooooo schön.
    GLG
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;))) hoffentlich überlebt er seine Anstrengungen ;))
      Lieben Dank und auf bald Elisabeth

      Löschen
  6. Ein süßer kleiner Puschel :-)
    Und was Deine Meise betrifft: zu gut gefüttert im Winter!!
    Narri Narro
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, ich verstehe, du meinst er klopft nur an alle Scheiben, weil er mehr Futter möchte!!
      Lieben Dank für deinen Besuch und den Hinweis Elisabeth

      Löschen
  7. Traumhaft schön!! Und was für eine Idee!

    GlG
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank ;))) und da die Stanze auch bei dir wohnt !!!
      LG Elisabeth

      Löschen
  8. Diese Idee gefällt mir gut, eine Feder unter einen "gestrickten" Vogel zu tun (habe erst kürzlich eine Tüte von Federn bei mir wieder gefunden)! Danke für die Inspiration! Und treib es nicht allzu wild im Karneval! Nicht, dass die Beschwerden bis zu mir nach Amerika kommen... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, du hast nichts gehört ;)))
      Und nun bin ich gespannt, was du aus deinen Federn gemacht hast. Eine Inspiration die um die Welt geht, so mag ich das !!!!
      GlG Elisabeth

      Löschen
  9. eine super Karte, ganz toll!!
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank ;)) und schon wieder habe ich den passenden Umschlag vergessen !!!!
      Herzliche Grüße Elisabeth

      Löschen
  10. Das ist ein echt jecker Vogel :-)
    Alaaf Myriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall - jecker als ich!
      Dir und euch alles Gute Elisabeth

      Löschen
  11. Eine wunderschöne Geschichte vom jecken Vogel...
    Ich sach e

    AntwortenLöschen
  12. Oops...
    Schreibe mal zu Ende...
    Ich sach et ens esu:
    "Dat häste schön jemaat Elisabethsche..."
    Liebe Grüße von Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ruth, diese kleine Meise macht mich jeck. Mittlerweile sitzt sogar Fiete vor der Scheibe und jagt den Meiserich. Vielen lieben Dank und so ein kleines kölsche hätz wohnt wohl auch bei dir ;))
      LG Elisabeth

      Löschen
  13. Liebe Elisabeth,
    eine sehr schöne und romantische Karte ist dir da vom Tisch "geflogen". ;)
    Ich glaube, einen Hintergrundstempel zu haben, der ähnlich deinem Papier ist. Traumhaft schön!
    Viele liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hast du hoffentlich jetzt den Stempel gesucht und meine Idee in deiner Weise nachgemacht!
      LG Elisabeth

      Löschen
  14. Liäbi Elisabeth

    An dr Fasnacht, wies bi uns haisst, laufe jo e huffe komischi Vögel umme, aber e so früsch,fröhlich und zart luege si nach de drey scheenschte Dääg im Joor nümme us dr Wösch... gstriggt und zuegnäit... diä hän e Meise...

    Liäbi Griäss Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;))) ich bin zwar noch in der Übersetzungsphase, aber es liest sich ganz liebevoll!!!
      Herzliche Grüße in die Schweiz Elisabeth

      Löschen
  15. Hallo Elisabeth,
    Vogel im Strickkleid - so muss dein Vögelchen wenigstens nicht frieren ei dem Sturm - aber die Federn muss es gut festhalten.
    Ein Königsgeier eben..
    LG und flieg mir nicht weg
    Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bleib einfach zu Hause und gucke dem närrischen Treiben von drinnen zu ;))
      Stürmische Grüße Elisabeth

      Löschen
  16. jeck jeck ... :))
    zart ...

    wunderschön

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
  17. Soooooo jeck kommt der mir gar nicht vor!!!
    Ich finde ihn allerliebst mit seinem farblich passendem Federklein.
    GLG Flo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der / die hier ist zum Glück auch nicht so aktiv ;))
      Schön, dass dir meine Idee gefällt und gaaaanz liebe Grüße Elisabeth

      Löschen
  18. Ganz wunderschön, so flatterhaft zart.....Viel Spass beim Karneval :-)
    Glg, Stéphanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Karneval ist ja nun gar nicht meins, obwohl ich mir jedes Jahr aufs neue sooo viel Mühe gebe.
      GLG Elisabeth

      Löschen
  19. Wunderschön, liebe Elisabeth!
    Farblich toll und die verschiedenen Materialen auch....
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen herzlichen Dank ;))) für alles Elisabeth

      Löschen
  20. Ach sooooo ein kleines Herzchen (Wycinanka, oder?) aber mach so was von viel aus :-)
    Wunderschöne Karte, liebe Elisabeth! Das flauschige Gefieder gefällt mir auch so was von gut! Und diese Pastell-Kombi... so wunderbar rosa-zart. Zum Verlieben!!!!
    Danke, dass Du die Karte bei unserer Challenge verlinkt hast!
    von Herzen liebste Grüße, Karo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, ich finde ja, so Herausforderungen eine Challenge immer nett und ich habe gerne mitgemacht. Liebe Grüße Elisabeth

      Löschen
  21. Hallo Elisabeth,
    ooohhh, die Feder verleiht Deiner Kreation etwas edel-elegantes. Toll.
    Und auf das Papier bin ich jetzt schon gespannt.
    Liebe Grüße, Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen ;) Das Papier ist einfach nur schön - warte ab.
      Lieben Dank für deinen Besuch und liebe Grüße Elisabeth

      Löschen
  22. Das ist ja ein ganz zartes Wesen!!! Ein Traum von einer Karte!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gundi -- das geht runter wie Öl! 10000 send Dank Elisabeth

      Löschen
  23. Freue mich, Elisabeth, dass Du mit deiner wunderschönen Karte und der tollen Geschichte bei unserer Challenge mitmachst.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen ;))) lieben Dank für deinen Rückbesuch Elisabeth

      Löschen
  24. ich habe ja zur Zeit mich ein bisschen auf meinem Blog aufgehalten... und jedesmal, wenn Dein Vögelchen mich angeblinzelt hat, habe ich mich einfach gefraut :)

    Ganz liebe Grüße

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  25. Die Karte ist so wunderschön!
    Ich kann mich einfach nicht satt schauen.
    Schön, dass Du bei der Challenge mitmachst.
    GLG
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  26. dein Bericht über dein Vögelchen bringt mich direkt zum grinsen... :-) herrlich!!!
    Deine Karte ist so zauberhaft!!!
    GlG Dörthe

    AntwortenLöschen
  27. dein Bericht über dein Vögelchen bringt mich direkt zum grinsen... :-) herrlich!!!
    Deine Karte ist so zauberhaft!!!
    GlG Dörthe

    AntwortenLöschen
  28. Nett, der gestrickte Vogel! Und dass man die Federn auch dahinter tun kann - darauf waere ich nie gekommen!

    AntwortenLöschen
  29. Wow, sehr bezaubernd und so schön flauschig mit der Federdeko. Tolle Idee :)
    LG
    Reni

    AntwortenLöschen
  30. Schön, dass die Vogelstanze aus Deiner Schublade fliegen durfte. Das Papier is ja irre, und die Idee mit dem rosa Federkleid - einfach genial und wunderschön!!!

    AntwortenLöschen
  31. Süßer Vogel! Von Vögeln aller Art kann ich auch ein Liedchen trällern ;-)
    Uns besucht zur Zeit ein Fasan im Garten und isst vergnüglich das Futter der Amseln und Spatzen!
    Ganz liebe vorfrühlingshafte Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, vielen Dank für Euren Kommentar. Ich werde jeden einzelnen lesen, beantworten und zu Herzen nehmen. Sonnige Grüße Elisabeth