Mittwoch, 10. September 2014

Heute gibt es einen Aufreisser ;)))



Hallo Ihr Lieben,

es gibt eine wahre Bilder.- und Textflut!!! Tapfer sein!

 Aufreisser, mal braucht man/frau sie --- mal nicht ;))

Diesmal sogar unbedingt!!!

Und das Schöne ist, ich brauche nicht rausgehen und warten bis mir einer über den Weg läuft, mein praktisches Kerlchen wohnt im Keller.




1. ) ich benötige Bänder, Kleber und Neonpapier
      Krimskams aus diversen Kistchen, farblich alles passend












2. ) dann ; hier was schneiden, da was falten, dann den Aufreisser einbauen und ab und an etwas festkleben




Kerlchen einem kleinen Schlupp versehen und fertig ist euer selbstgemachter AUFREISSER!!!




 Ich finde ein toller Tpy ;))



Innen befinden sich eine kleinen Gutscheinkarten für den Elchladen!




In diesem Sinne, bleibt tapfer, manche Aufreisser sind wirklich zu gebrauchen!!  ;)))))))))))))



Sonnige Grüße Elisabeth

Kleiner Nachtrag :  Bei Gluedots fehlt oben das e, tst,tst,tst, aber dafür sind sie selbstgemacht ;))) 
Und der Umschlag macht bei Mias Challenge Nr . 2 mit !! 



Kommentare:

  1. Ich seh schon, jetzt hat es dich auch mit der "Neonitis" erwischt....hoffentlich hält das der Geldbeutel aus...
    Der Aufreisser ist aber auch eine tolle Idee und so etwas wohnt bei dir im Keller.....lass ihn raus in die weite Welt...
    Dir noch einen schönen Tag und bis die Tage.
    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, die Papiere liegen schon länger hier. Die Kleckspapiere haben es mir besonders angetan ;)) und den Aufreisser den lasse ich lieber da wo er ist, sonst mancht er noch Unfug.
      Lieben Dank für deinen Besuch Elisabeth

      Löschen
  2. Wie lustig :-)
    Und vor den Aufreißern draußen beschützt Dich ja dann Fiete Anders ;-)
    Kreative Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber auch nur, wenn der keine Hundeleckerchen mit hat!! Stempelaufruf läuft!!
      LG Elisabeth

      Löschen
    2. Du bist ein Schatz! Danke Dir vielmals!

      Löschen
  3. Das ist ja genial. Wie "baut" man denn so einen Aufreißer ein?

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Notfall mit der Nagelschere ;)))
      Ich glaube, ich lass dich noch etwas grübeln !!
      GlG Elisabeth

      Löschen
  4. Wie cool.
    Möchte auch eine Aufreisser.
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast doch einen haarigen zu Hause ;)))
      GlG Elisabeth

      Löschen
  5. Wow... total schick...
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  6. Her mit dem Aufreisser - will ich auch! Cameo? Oder hast du ne Stanze? Wow - wie cool ist das denn :-)
    Glg aus der Schweiz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß gar nicht ob man Aufreißer einfach so über die Grenze schicken darf;))))
      Grübel Grübel !!!
      Ich freu mich, dass dir mein Kerl gefällt ;)
      Ganz liebe Grüsse Elisabeth

      Löschen
  7. Liebe Elisabeth,
    so schöööööne Papierchen. Und dann noch dein Aufreißer, einfach klasse! Ich habe noch ein entsprechendes Rollrädchen, das müßte ich doch wieder mal einsetzen. Aber im Moment fehlt mir echt die Zeit, bin immer noch am Aufholen von liegengebliebenen Sachen. Dir erstmal eine schöne Zeit-
    liebe Grüße
    Heidi A.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch eine Idee - so ein Perforierrädchen! So habe ich es zwar nicht gemacht aber ich freu mich über deinen Besuch und deine lieben Worte !! Wieso bleibt denn so viel liegen?? Zu viel Arbeit ??!!
      Liebe Grüsse Elisabeth

      Löschen
  8. nachts um halb zwölf ... in einer Werkstatt ... kleine Hölzchen für die Augen, aber noch so vieles muss erledigt werden ... ein kurzer Blick in die Bloggerwelt ... und dann ... DAS !!!
    liebe Elisabeth, jetzt sind meine Augen auf :)) der Aufreisser :)) wie genial :))

    ich drücke dich !!!

    jetzt ist meine Nacht gerettet :))

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Silke!!
      Wozu mein "Aufreißer" doch alles gut ist ;))) jetzt hoffe ich nur, dass du dein nächtliches Arbeitspensum geschafft hast!!
      Ganz liebe Grüsse Elisabeth

      Löschen
  9. Oh das sieht klasse aus und dieses tolle Orange leuchtet so schön, eine tolle Idee, liebe grüsse Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Bettina, du warst aber heute fleissig. Lieben Dank für deine guten Worte.
      Auf bald Elisabeth

      Löschen
  10. Sehr schön ...die Überschrift lässt einen erstmal wach werden und genauer schauen...und es lohnt sich! Klasse geworden!
    Danke für deine Teilnahme bei der Stempelküche-challenge und viel Glück!
    LG,Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal ist es der zweite Blick ,))
      Vielen Dank Elisabeth

      Löschen
  11. Hallo Elisabeth,
    erst den Küss-mich-Frosch nun der Aufreißer - was kommt nun danach?
    Einfach eine tolle Idee...
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht ;)) ich werde mal schauen, wer oder was sich für welche Gelegenheit noch in meinem Keller verbirgt!!! GlG Elisabeth

      Löschen
  12. Hallo Elisabeth, der Aufreisser ist genial! Klasse!
    LG Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und der ist so harmlos ;))
      Vielen Dank für deinen Besuch und bis bald Elisabeth

      Löschen
  13. Hallo liebe Elisabeth,
    was für eine geniale Idee!!!!
    Schön so eine Art Aufreißer, wird ein Aufreißer richtig sympatisch - hihi
    Liiiiiiiiebe Grüße Päckchen zu Aufreißen unterwegs
    Gitti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Willst du auch einen haben?? ;))))))) und der ist soooo herrlich unkompliziert!!
      Pakete -- ich werde dem Paketboten auflauern !!
      Ganz liebe Grüsse Elisabeth

      Löschen
  14. Such a clever idea, love all the added details!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you ! Next time I will write an english translation too ;)) Elisabeth

      Löschen
  15. wie genial ist der denn ! auf was für ideen du immer wieder kommst - super ! mit dem neon hab ich ja so meine schwierigkeiten wie du weisst.

    lg Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dagmar!
      Schön, dass dir mein Aufreißer gefällt! Der lag schon ganz lange hier rum und hat nur auf den richtigen Zeitpunkt gewartet!
      Ich melde mich am WE ;))
      Ganz liebe Grüsse Elisabeth

      Löschen
  16. ...sehr sehr cool, ich bin wie immer begeistert!
    Herzliche Grüße...Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,

      ich bin begeistert, dass ich dich begeistern kann ;))

      GlG Elisabeth

      Löschen
  17. oh echt toll ist diese Aufreisskarte!!
    Lieben Gruss Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für deinen Besuch - schön, das dir meine Idee gefällt ;)) Elisabeth

      Löschen
  18. das gefällt mir wirklich gut!

    GLG Elma

    AntwortenLöschen
  19. Tolle Idee - Dein Aufreisser!
    LG Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Iris,
      und so harmlos ;))
      Lieben Dank für deinen Besuch und auf ein wiederlesen Elisabeth

      Löschen
  20. Wirklich schön, dein Aufreißer. Ich würde das ja vorsichtig irgendwoanders aufknibbeln, um an den Inhalt zu kommen :D nicht, dass die schöne Karte noch kaputtgeht.
    Viel Glück bei der Challenge der Stempelküche, meine Liebe!
    Jessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, dir würde ich den Aufreißer dahin platzieren wo du möchtest!!! Alles machbar!
      Vielen Dank für deine lieben Worte Elisabeth

      Löschen
  21. Das ist ja eine geniale Karte! Super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Hallo Prinzessin!!
      Schön von dir zu lesen ;))
      LG Elisabeth

      Löschen
  22. Das ist ganz scgön aufreißerisch ..*lach*, aber schaut echt toll aus und die Geschenkidee ist perfekt!!
    LG Gundi
    PS: Danke für Deinen lieben Kommentar bei mir!!

    AntwortenLöschen
  23. Boahhh, sieht das toll aus!
    Das Neon kommt toll zur Geltung und ist nicht zu aufdringlich.

    Einfach fetzig, jugendlich und man traut sich NICHT es aufzureißen!

    Liebe Erzigrüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, bitte öffnen, dafür ist dieser herzallerliebste und völlig ungefährliche Aufreisser doch da ;)))
      GlG Elisabeth

      Löschen
  24. Liebe Elisabeth,
    du warst wieder so fleißig in den letzten Tagen und ich komme erst jetzt dazu, dir mal wieder einen Kommentar zu hinterlassen. In den vergangenen Wochen bin ich nämlich beim Blogsurfen dem Papier etwas untreu geworden und habe mich der Tortenherstellung mit Schwerpunkt Verzierung gewidmet. Da gibt es auch Sachen...... meine fast 17 jährige Tochter zeigte mir kürzlich ein Bild von einer Torte (ein Traum in pink mit Rüschen) mit dem begeisterten Ausruf: Mama, das wäre doch mal was zum Geburtstag.. Und da ist ja so ne Werkelmama schon in ihrem Ehrgeiz angestachelt. Du verstehst???
    Erste Experimente laufen schon- noch nicht zu meiner vollsten - aber ich hab noch ein bisschen.
    Soviel zu meiner "Entschuldigung".
    Nun aber zu deinen Werken. Allesamt wunderschön. Aber besonders diese Idee mit dem Aufreisser. Hammer mal wieder!!!!
    Du bist klasse.
    Ganz lieben Dank für die Idee. Mal schauen, ob ich rausgetüftelt bekomme, wie das wohl geht.
    Liebste Grüße
    Gisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gisa,
      ich finde es absolut zauberhaft, dass du dich bei MIR entschuldigst !!!! Ich habe größtes Verständnis für 17 jährige Töchter mit Spezialwünschen, da ist man als Mutter schon gefragt und gefordert ;)) Gibt es Fotos??? Wir haben in LasVegas mal so eine preisgekrönte Torteausstellung gesehen, es war unglaublich.
      Ich freue mich, dass ich dir in der letzten Zeit so viel Freude gemacht habe. Und falls du mal einen Aufreisser für deine Tochter brauchst ;))) er ist kalorienfrei und völlig harmlos!!
      GlG Elisabeth

      Löschen
  25. Das ist ja mal eine super kreative Idee! Mag ich total und jetzt würde ich am liebsten dieses kleine Tütchen in die Finger bekommen, um es genüssliche aufzureißen :)

    Danke, dass du bei der Stempeküche-Challenge mitgespielt hast!
    Julia

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Julia,
    ich freu mich, dass dir meine kleine Idee gefällt. Neue sind schon in gedanklicher Arbeit ;))
    Vielen Dank für deinen Besuch und auf bald Elisabeth

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, vielen Dank für Euren Kommentar. Ich werde jeden einzelnen lesen, beantworten und zu Herzen nehmen. Sonnige Grüße Elisabeth